bassa

bassa-2014-250

zur homepage
facebook
booking kontakt

bassa | Tangomondo | Berlin

„Bassa sind Meister des Geschichtenerzählens ohne Worte.“ (Tangodanza)

„…ein virtuoses Quintett, das durch Leichtigkeit, Brillianz im Klang und couragiertem Experimentieren überzeugt… Eine junge Berliner Band, die superschönen instrumentalen Tango spielen! Live absolut spitze!“ (Deutschlandradio)

Tangomondo heißt die neue Musikrichtung – Tango gepaart mit Jazzelementen, Flamencorhythmen und orientalischen Skalen – die das Quartett weltgewandt und charmant in seiner unverwechselbaren Mischung präsentiert. Unzählige große und kleine Tourneen durch Deutschland und das europäische Ausland binden die junge Band seit sechs Jahren musikalisch eng zusammen. Dadurch konnte sich ein außergewöhnliches kammermusikalisches Zusammenspiel entwickeln, das geprägt ist vom Wechsel zwischen sanfter Melancholie, Witz und Humor und temperamentvoller Leidenschaft.

In Zusammenarbeit mit Flowfish Records und Broken Silence veröffentlichte Bassa bereits drei Alben. „Berlin Tango” (2009), „Medialuna“ (2010 – gefördert von der Initiative Musik gemeinnützige Projektgesellschaft MBH) und „Tempo: Pasión“ (2012).

Jetzt veröffentlicht bassa am 27.03.2015 ihr neues, 4. Studioalbum: TANGO AZUL

*** Open for bookings all year 2015 ***

Tempo-pasion-250jpg Titel | Tempo: Pasión
Interpret | bassa
Best.-Nr. | FF 0032
Vertrieb | Broken Silence
VÖ | 16.03.2012

Titel | Medialuna
Interpret | bassa
Best.-Nr. | FF 0022
Vertrieb | Broken Silence
VÖ | 1. Oktober 2010

Titel | Berlin Tango
Interpret | bassa
Best.-Nr. | FF 0015
Vertrieb | Broken Silence
VÖ | 11. September 2009

Die Musiker von bassa sind:

Miriam Erttmann – Violine

Hannes Daerr – Klarinette/Bassklarinette

Takashi Peterson – Gitarre

Sebastian Klose – Bass